Natur und Erholung im Sachsenwald

Natur & Erholung

Sachsenwald

Wasservögel

Wasservögel haben einen großen Körper mit vergleichsweise kleinem Kopf. Häufig besitzen sie einen langen Hals. Sie habe Schwimmhäute zwischen den drei nach vorne weisenden Zehen, die es ihnen ermöglicht, sich schnell auf dem Wasser zu bewegen. Damit sich hierbei ihr Gefieder nicht voll Wasser saugt, ist es wasserdicht. Dies erreichen die Enten durch ein körpereigenes Öl, das sie beim Putzen der Federn über ihren ganzen Körper verteilen. Durch eine dicke Lage von Daunenfedern und einer Fettschicht unter der Haut sind die Wasservögel bestens vor Kälte geschützt. Bei vielen Arten ist das Männchen auffallend bunt gemustert.

Blässhuhn

Gänsesäger

Knäkente

Stockente

Tauchente

Schwan