Natur und Erholung im Sachsenwald

Natur & Erholung

Sachsenwald

Die Pflanzen – Pappel

Pappel

(Populus alba)

a Winter
b Sommer
c Gruppe im Herbst
d Blüte (männlich)
e Blüte (weiblich)
f Blatt
g Same und Keimling

Beschreibung:

Die Pappel gehört zur Familie der Weiden. Sie wächst in Wäldern und an Flussufern und wird 30 bis 45 Meter hoch und häufig 100 bis 200 Jahre alt.
Das Holz der Pappel wird häufig als Brennstoff oder als Einstreu für Tiere genutzt. Man nutzt sie auch gern als Schutzpflanzungen an Flussufern. Auch als Windschutz wird sie wegen ihres schnellen Wachstums gern genommen.

Weitere interessante Karteikarten gibt es auch über unsere Tiere im Sachsenwald.