Natur und Erholung im Sachsenwald

Natur & Erholung

Sachsenwald

Die Pflanzen – Kiefer

Kiefer

(Pinus silvestris)

a Junger Baum
b Ausgewachsener Baum
c Blüte (oben männlich; unten weiblich)
d Zapfen
e Nadel
f Same und Keimling

Beschreibung:

Kiefern sind immergrüne Bäume und duften sehr aromatisch. Sie können über 50 Meter hoch werden und ein Alter von bis zu 1000 Jahren erreichen. Ihre Nadeln sind verglichen mit anderen Nadelbäumen besonders lang.
Durch ihren geraden, schnellen Wuchs ist Kiefernholz neben dem Holz der Fichte eines der wichtigsten Nadelhölzer. Es wird hauptsächlich als Bau- und Möbelholz verwendet. Auch ist es ein wichtiges Holz für die Herstellung von Spanplatten und Schnittholz wie Brettern und Brettschichthölzern. Bei Kinderspielgeräten und Zäunen findet man häufig imprägniertes Kiefernholz.

Weitere interessante Karteikarten gibt es auch über unsere Tiere im Sachsenwald.