Natur und Erholung im Sachsenwald

Natur & Erholung

Sachsenwald

Die Pflanzen – Eiche

Eiche

(Quercus robur)

a  Winter
b  Herbst
c  Sommer
d  Blüte (oben männlich; unten weiblich)
e  Blatt
f  Frucht
g  Zweig (Winter)
h  Same und Keimling

Beschreibung:

Die Eiche ist ein Laubbaum und gehört in die Familie der Buchen. Sie sind sommergrüne Bäume. Ihre Frucht, die Eichel, zählt zu den Nüssen und ist von einem Fruchtbecher eingeschlossen.
In den alten Religionen war die Eiche ein heiliger Baum und wurde oft mit dem Germanengott Thor in Verbindung gebracht. Als Symbol steht die Eiche für Ewigkeit. Wir finden das Laubblatt der Eiche in vielen Wappen, etwa dem Reinbeker Stadtwappen oder dem Bundeswehrabzeichen für die Jäger und die Einzelkämpfer. Auch finden wir das Eichenblatt auf der Rückseite des deutschen 1, 2 und 5 Cent-Stückes.
Das Holz der Eiche ist sehr hart und haltbar. Im Wiesenboden zum Beispiel halten Eichenpfähle häufig bis zu 20 Jahre. Deshalb sieht man sie häufig zur Begrenzung von Koppeln.

Weitere interessante Karteikarten gibt es auch über unsere Tiere im Sachsenwald.