Natur und Erholung im Sachsenwald

Natur & Erholung

Sachsenwald

Forsthaus Friedrichsruh

Das Restaurant und Café Mein Fritz ehemals Forsthaus Friedrichsruh, wurde 1874 erbaut und erlangte in den 30er Jahren große Popularität, als die Boxlegende Max Schmeling im Forsthaus sein Trainingslager aufschlug. Im Besitz der Nachfahren von Otto von Bismarck, wurde das unter Denkmalschutz stehende Gebäude 2014 umfangreich modernisiert.

Das verjüngte Forsthaus unterstreicht seine entspannte und ungezwungene Familienatmosphäre. An seine Tradition anknüpfend, wurden historische Unikate mit modernem Interieur kombiniert. Die renovierte „Schmeling-Halle“ ist heute Teil des Restaurants und nicht nur für Max Schmeling-Fans ein Highlight. Bei schönem Wetter lockt das Forsthaus seine Gäste auf die großzügigen, lauschigen Terrassen mit Blick auf Wald, Wiesen und grasenden Ponys. Bei Schmuddelwetter knistern die Holzscheite in den gemütlichen Kaminzimmern.

Nach dem Motto „entspannt genießen“, bietet das Hotel mit Restaurant eine radiakl regionale Küche mit Wild-Spezialitäten direkt aus der Sachsenwald-Region. Das Restaurant bietet für Veranstaltungen für bis zu 120 Personen einen stilvollen Rahmen.

mein.sachsenwald

Ödendorfer Weg 5
21521 Friedrichsruh

Telefon: +49 (0)159 06431157

gastgeber@meinsachsenwald.de
www.meinsachsenwald.de

Öffnungszeiten 

werden noch bekannt gegeben